loader
loader
 

Pflege von Duvets und Kissen

Waschen und Trocknen von Daunen- und Federnprodukten

Waschen und Trocknen von Daunen- und Federnprodukten

Waschen

Unsere Daunen- und Federnprodukte können im Schonwaschgang mit hohem Wasserstand und geringer Trommelbewegung gewaschen werden. Am besten einzeln und bei Temperaturen von bis zu 60 Grad. Achten Sie auf das Wäschezeichen auf der Pflegeetikette.
Wir empfehlen Ihnen, das Daunenduvet ca. alle 1-2 Jahre zu waschen.

Wichtig ist, dass Sie dazu ein pH-neutrales flüssiges Feinwaschmittel verwenden. Wir empfehlen Ihnen ein Waschprogramm mit Schleudergang. Wiederholen Sie diesen unbedingt, da Daunen und Federn ein Vielfaches ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen.

Bettwaren immer separat und einzeln waschen. Gemäss Pflegesymbole Temperatur wählen. Von 40° bis 60° C. Bitte beachten Sie, dass Duvets grundsätzlich nie mit Weichspüler behandelt werden dürfen.

Trocknen

Nach dem Waschen müssen die Daunen- und Federnprodukte schonend in einem Wäschetrockner (Tumbler) getrocknet werden, am besten unter Beigabe eines gebrauchten (sauberen) Tennisballs. Dieser sorgt dafür, dass der Daunen- und Federninhalt während dem Trocknungsvorgang im Tumbler regelmässig aufgeschüttelt wird. Trocknertemperatur ca. 100° C.

Das sagen unsere Kunden: